Verein

Die Arbeitsgemeinschaft Mutter-und-Kind-Hilfe e.V. wurde am 01. April 1974 gegründet. Zweck und Aufgabe des Vereins war und ist es, entsprechend der gesellschaftlichen Situation Kindern zu ermöglichen, ohne Rücksicht auf Konfessionszugehörigkeit, politischer Anschauung oder Nationalität, Behinderung oder von Behinderung bedroht, gemeinsam miteinander leben, spielen, lernen und die Kindertagesstätte besuchen zu dürfen.


Im Ursprung vermittelte der Verein Familien und Kindern Tagesmütter. Da sich die familiäre Situation in den vergangenen Jahren vielfach gewandelt hat, erschien es notwendig, auch die Hilfeangebote zu erweitern. Mittlerweile hat der Verein die Trägerschaft von drei Kindertagesstätten, einer Offenen Ganztagsschulen und einer Acht-bis-Eins-Betreuung übernommen.


Wir betreuen an den Standorten in Telgte und Freckenhorst Kinder im Alter von 4 Monaten bis 11 Jahren.

Eine Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Mutter-und -Kind- Hilfe e.V. Ostbevern/Telgte begrüßen wir sehr.

Bei allen Hilfsangeboten ist es uns wichtig, einen Lebensraum zu bilden, der Kindern Geborgenheit gibt und damit die Grundlage für ihre Entwicklung zur eigenständigen Persönlichkeit schafft.

Mutter- und Kind-Hilfe e.V. Ostbevern Telgte
Mutter- und Kind-Hilfe e.V. Ostbevern Telgte
Mutter- und Kind-Hilfe e.V. Ostbevern Telgte
Mutter- und Kind-Hilfe e.V. Ostbevern Telgte